K4 | THEATER FÜR MENSCHLICHKEIT

präsentiert durch Mona & Kris Köhlers K4 Theater- und Kulturbetrieb gGmbH

Programmvorstellung

Wir stellen unsere Poduktionen und Projekte vor. Inhalte, Mitwirkende etc.

Spielplan & Ticketbuchung

Hier gehts direkt zu unseren Terminen mit der Möglichkeit der Ticketbestellung.

Stagefreaks kommen nach Wuppertal

Theaterprojekte für Jugendliche und regelmäßiger Unterricht

Beste Ausbildung und langjährige Erfahrung in theaterpädgogischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Als Gründer und Leiter der Akademie für Darstellende Kunst Westfalen bringen Mona & Kris ihr Erfolgskonzept aus Bochum und Dortmund mit nach Wuppertal. Start im Februar 2021.

Schauspielunterricht

Gesangsunterricht

Tanzunterricht

Abschließende Vorstellungsreihe

Theater

Literatur

Musik

Kabarett

Wer sind wir?
Was machen wir?

Mit Gründung des K4 Theater- und Kulturbetriebs möchten wir das integrative, interkulturelle und intergenerative Zusammenleben unserer Gesellschaft nachhaltig fördern und eine an humanistischen Werten orientierte Lebensweise eines jeden Menschen stärken, der als ZuschauerIn eine Veranstaltung oder als Kurs- bzw. ProjektteilnehmerIn unsere Bildungsstätte besucht.

Darüber hinaus möchten wir allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, Alter und sozialer Stellung die Teilhabe an Theater und anderen Kultur- und Bildungsangeboten ermöglichen. Wir sind überzeugt, dass Kunst, Kultur und der Austausch darüber, Personen als Individuen wachsen lässt und gleichzeitig die Grundlage für eine weltoffene Gesellschaft bereitet.

Mona und Kris Köhler

Beide geboren 1980 in einem Zeitraum von 14 Tagen. Kennengelernt mit 15 Jahren in der Theater-AG. Ein Paar seit 1996. Geheiratet 2004. Zwei gemeinsame Töchter. Wohnen in Wetter an der Ruhr.

Schauspieler

Kris:

Ich stehe seit 1997 auf der Bühne. Aktuell bin ich freiberuflich als Autor, Darsteller und Sprecher in Theater, Film und Fernsehproduktionen sowie Hörspiel- und Hörbuchprojekten unterwegs. Seit September 2014 leite ich außerdem eine Schauspielschule für Kinder und Jugendliche in Dortmund. Maßgebliche Elemente meiner Schauspiel- und Sprechqualifizierung verdanke ich lieben Mentoren und Kollegen wie Helmut Krauss, Claus Wilcke, Irina von Bentheim, Marcel Wagner, Carmen Molinar, Peter Minges, Willi Meyer, Ronald F. Stürzebecher, Bettina Förster, Ekki Eumann, Thos Renneberg (beide Grend), Stefan Keim (WDR) und Peter Dziadek (Radio EN). Für verschiedenste Rollen mit Fecht- und Kampfszenen habe ich ein Jahr lang zusätzlichen Unterricht im Fach Bühnenkampf belegt.

Mona:

Seit über 20 Jahren schlüpfe ich mit Begeisterung in die unterschiedlichsten Rollen – ob am Mikrophon, auf der Bühne oder vor der Kamera. Freiberuflich arbeite ich als Sprecherin, Schauspielerin und Theaterpädagogin. Gerne teile ich meine Leidenschaft für´s Sprechen auch mit anderen und leite Seminare und Einzelcoachings rund um das Thema „Kommunikation und Vortrag“.

Mittlerweile kann ich auf verschiedenste Projekte in den Bereichen Hörbuch, Hörspiel, Theater und Film zurückblicken und freue mich auf jede neue Herausforderung.

Maßgebliche Elemente meiner Schauspiel- und Sprechqualifizierung verdanke ich lieben Mentoren und Kollegen wie Helmut Krauss, Irina von Bentheim, Carmen Molinar, Peter Minges, Willi Meyer, Bettina Förster, Stefan Keim (WDR) und Peter Dziadek (Radio EN). Darüber hinaus unterrichteten mich Sabine Stein (Stimmbildung), Volker Koopmans, Cord Striemer, Ekki Eumann, Thos Renneberg und Anja Klein (Schauspiel) im Rahmen meiner Theaterpädagogikausbildung (2007-2010).

Theaterpädagogen

Theaterpädagogische Aus- und Weiterbildungen am Theaterpädagogischen Zentrum Ruhr. Kinder- und Jugendkurse mit Theaterinszenierungen seit 2010. Eröffnung der Stagecoach School of Performing Arts mit Standort Dortmund in 2014. Gründung und Leitung der Akademie für Darstellende Kunst Westfalen mit Beginn 2017 mit Stagefreaks Samstagsunterricht in Bochum und Dortmund.

Zur Website der Akademie geht’s hier lang:

https://www.adkwestfalen.de

Sprecher

Zahlreiche Kinder- und Erwachsenengeschichten in Form von Hörspielen und Hörbüchern vertont.

Soziale Projektleiter

Diverse Auszeichnungen für Projekte mit sozialem Engagement seit 2015. Theaterstücke zur Flüchtlingspolitik, Hörspielaufnahmen mit Teilnehmern und Bewohner in Behinderteneinrichtungen, Musical-Produktionen mit behinderten Menschen, Vorleseprogramme für sehbehinderte Menschen.

Produktionsübersicht und vieles mehr

Gibt’s auf unserer persönlichen Website:

https://www.monaundkriskoehler.de

Ich möchte weder herrschen, noch irgendwen erobern, sondern jedem Menschen helfen, wo immer ich kann. […] Jeder Mensch sollte dem anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt. Wir sollten am Glück des Anderen teilhaben und nicht einander verabscheuen. Hass und Verachtung bringen uns niemals näher.

Auf dieser Welt ist Platz genug für jeden. Und Mutter Erde ist reich genug, um jeden von uns satt zu machen. […] Das Leben kann ja so erfreulich und wunderbar sein. Wir müssen es nur wieder zu leben lernen. […] Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.

Charles Chaplin, 1940

Erhalt des Figurentheaters in Wuppertal*

*Regelmäßige Gastspiele großer Figurenspieler im Spielplan, dazu Sonderausstellungen mit Dokumentationen. Fotos mit freundlicher Genehmigung von Müllers Marionettentheater.

Was zeichnet uns aus?

Komplette Barrierefreiheit

Wir sind überglücklich, dass unser Theater komplett barrierefrei ist. Vor, auf und hinter der Bühne. Erst recht im Kopf!

Gewünschte Publikumsnähe

Wenn sich der Vorhang schließt, ist noch lange nicht Schluss. Wir freuen uns auf persönliche Gespräche mit unseren Gästen!

Leidenschaftliche Menschlichkeit

Wir leben und lieben unseren Beruf. Unsere Leidenschaft ist die Menschlichkeit. Dafür stehen wir Hand in Hand!

Unsere erste Spielzeit

beginnt im Januar 2021.

Im Dezember möchten wir Euch kennenlernen und öffnen unsere Türen zu einem adventlichen Ambiente mit kleinen, ausgewählten Sonderprogrammen aus der Schatzkiste!

 

Wer uns einfach nur kontaktieren möchte, kann das gerne hier tun!

K4 Kontaktformular